Leistungen

MTAS NORD leistet als Team-Leistung ehrenamtliche Hilfe. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auf zwei Rädern unterstützen die Polizei bei behördlich genehmigten Großveranstaltungen.

Regelmäßige Fahrtrainings sind Voraussetzung für den Dienst in der ehrenamtlichen Motorradstaffel MTAS NORD.

Die nachfolgende Übersicht soll einen Einblick in unser Leistungsspektrum geben, doch kann diese bei der Breite des Spektrums nur einen Teil unserer Tätigkeit widerspiegeln.

Unumgänglich ist immer eine formelle behördliche Genehmigung für die Veranstaltung & die polizeiliche Begleitung.

Unsere Leistungen:

  • Verkehrssicherungstechnische Unterstützung von Polizeikräften bei motorsportlichen Veranstaltungen im öffentlichen Straßenraum
  • Korsobegleitung von A nach B
  • Ehrenamtliche Team-Leistung
  • Absicherung von kritischen Verkehrsknotenpunkten
  • Unterstützung bei Genehmigungsbehörden
  • Exakte, vorherige Absprachen mit Polizei und Genehmigungsbehörden durch unsere Einsatzleitung
  • ggf. technische Hilfe im Rahmen unserer Möglichkeiten bei der Anfahrt. (Nicht während unserer Einsätze!)
  • Begleitung der Teilnehmer bei der Anfahrt zur Veranstaltung

Unsere Aufgaben:

Auf Großveranstaltungen wie Motorraddemonstationen, Marathon, Musikfestivals oder Radrennen sorgen wir nach Anweisung der Ordnungsbehörden mit den schnellen und wendigen Motorrädern für eine sichere und störungsfreie Streckenführung.

Nicht nur Absicherung ...

Einige der Mitglieder der Motorradstaffel - sie gehören zum "Team Medic" - haben eine rettungsdienstliche Ausbildung.

Ausgestattet sind unsere "Medic-Fahrzeuge" mit medizinischem Material, um eine Betreuung und Versorgung bis zur Übergabe an den Sanitäts- oder Rettungsdienst sicherzustellen.

Lob der Polizei:

"Durch die Unterstützung der MTAS Staffel Nord, die mit 18 Motorrädern nach Oldenburg angereist war, gelang die Lotsung durch Oldenburg reibungs- und problemlos. Die einzelnen Motorradfahrerinnen – und Fahrer der MTAS Staffel Nord übernahmen die von unseren Kollegen mittels Motorrad abgesperrten Straßen und verblieben dort, bis der Korso bzw. das Schluss-Fahrzeug der Polizei durchgefahren war. Diese Übernahme der Absperrpunkte klappte durch kurzes Handzeichen von MTAS zu Polizei.
Das gesamte Team der MTAS Staffel Nord hat durch die durchweg hohe Einsatzbereitschaft, die professionelle Ausstattung und die flüssige Übernahme der Absperrungen zu einer reibungslosen und zügigen Fahrt durch Oldenburg geführt.

Allen Beteiligten fiel die Unterstützung der MTAS Staffel Nord sehr positiv auf. Ich bedanke mich sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und freue mich, ggf. wieder auf diese positive Unterstützung zurückgreifen zu dürfen. "

© und Urheberrecht:

Die Fotos (Lichtbild/Lichtbildwerk) und Texte sind gemäß § 1 Nr. 5 und § 72 Urheberschutzgesetz geschützt und dürfen ohne Lizenz/Zustimmung nicht vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ohne unsere schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet, die Logos, Bilder, Texte, Berichte, Ausschnitte und Dateien der Internetseiten www.MTAS-NORD.de & www.MTAS-Bremen.de in irgendeiner Art & Weise herunterzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen oder in sonstiger Art & Weise zu nutzen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen